Mag. Paul Stricker

Speaker Vortragender Paul Stricker HR-Manager Wolkenrot 3. Wiener Digitalisierungskongress

Mag. Paul Stricker ist seit 2002 als HR-Manager in verschiedenen Ländern und Firmen tätig. Sowohl im Rahmen von Change-Projekte als auch in seiner Linientätigkeit hat er sich auch intensiv mit der Wechselwirkung von HR und IT beschäftigt. Sein besonderes Interesse galt dabei der Zusammenarbeit mit und die Unterstützung von Mitarbeitern und Führungskräften in entsprechenden Change-Situationen.

 

DO, 18. Oktober 2018, 15:30 bis 16:00

DIE BEDEUTUNG VON PERSONALMANAGEMENT UND FÜHRUNG IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Technologische Entwicklungen unterstützen viele gesellschaftliche Trends. Die digitale Transformation ist aber kein reines Technologie-Thema, als vielmehr ein durch die Technologie ausgelöster und oft getriebener Change-Prozess.

Für die Unternehmenskultur und die Grundsätze der Führung hat das massive Auswirkungen, und in vielen Themenbereichen erfordert die Digitalisierung und die mit ihr verbundenen Effekte eine revolutionäre Erneuerung bisheriger Modelle und Denkansätze. Viele Führungskräfte und Mitarbeiter sind mit diesen Themen oft überfordert, sehen nur eine mögliche Gefahr, aber nicht den Nutzen und die Möglichkeiten.

Dadurch, dass auch mehrere unterschiedliche Generationen zusammenarbeiten, müssen sich die Führungskräfte auch zusätzlich mit den unterschiedlichen Vorstellungen und Wertemustern der verschiedenen Generationen auseinandersetzen.

Zur Gestaltung und erfolgreichen Umsetzung eines entsprechenden unternehmensweiten Change-Projektes bietet sich hier für HR die einzigartige Möglichkeit, entsprechend zu steuern und zu unterstützen.