Mag. Hans Bachinger

Speaker Vortragender Hans Bachinger Menschen im Vertrieb 3. Wiener Digitalisierungskongress

Mag. Hans Bachinger war viele Jahre Geschäftsführer und PKW-Spartenleiter der Pappas-Gruppe (Mercedes Benz) und Geschäftsführer eines BMW-Autohauses. Vor mehr als zehn Jahren gründete er das Vertriebsberatungsunternehmen Menschen im Vertrieb. Er und sein Team unterstützen Unternehmen bei der Identifikation und Umsetzung von vertrieblichen Steigerungspotenzialen. Mit seinem Unternehmen ist er Gewinner des Österreichischen Beratungspreises „Constantinus Award“. Als Experte für Recruiting, Training und Consulting im Vertrieb ist er auch Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Campus02 in Graz.

 

MI, 17. OKTOBER 2018, 16:30 BIS 17:00

DER DIGITALE WANDEL ALS NEUE CHANCE FÜR DEN PERSÖNLICHEN VERTRIEB

Die Herausforderung für Unternehmen besteht in Zukunft darin, einerseits die digitalen Kanäle sinnvoll in die eigene Vertriebsorganisation und -prozesse zu integrieren, denn damit vollzieht sich ein Wandel vom Push-Vertrieb zum Pull-Vertrieb durch den Kunden.

Der Kunde bestimmt die Richtung und den Kanal. Der Impuls kommt in Zukunft vom Kunden. Wo früher klassische Werbemittel oder auch der Verkäufer selbst für eine Leadgenerierung gesorgt haben, steht heute die (digitale) Anfrage vom Kunden. Sichtbarkeit in digitalen Medien wird zur Grundvoraussetzung, um überhaupt noch die Aufmerksamkeit des potentiellen Kunden zu erreichen.

Andererseits wird aber gerade in diesem digitalen Wandel der persönliche Faktor „Mensch sein“ wieder mehr an Bedeutung gewinnen.

Die Hauptgründe für Kundenabwanderungen im B2B-Umfeld sind schlechte Serviceerfahrungen und mangelhafte Kommunikation. Und genau hier liegt in Zukunft die Chance für den „Persönlichen Vertrieb“: In einem perfekten Service- und Dienstleistungsumfeld, mit persönlicher Ansprache des Kunden – denn der Mensch ist und bleibt ein soziales Wesen.