Bernhard Niedermayer

Catalysts

Bernhard Niedermayer leitet bei Catalysts das Geschäftssegment „Emerging Technologies“. In dieser Rolle ist er für Entwicklungen in Bereichen wie Künstlichen Intelligenz, Machine Learning und Big Data Analytics zuständig aber auch für Themen wie Augmented Reality, Internet of Things oder Blockchains. Vor seiner Tätigkeit bei Catalysts war er an der Johannes Kepler Universität Linz beschäftigt. Er promovierte dort im Bereich der Künstlichen Intelligenz in der Audioverarbeitung. Bernhard Niedermayer ist vom Potential neuester IT-Technologien fest überzeugt und ist engagiert, diese in unterschiedlichsten Projekten zu etablieren.

Vorträge bei Akademie3

06. September 2019:
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – VON DER FORSCHUNG ZUR PRODUKTIV-ANWENDUNG