DI Andreas Pfleger

Speaker Vortragender Andreas Pfleger Sales Manager für Smart Solutions Cancom 3. Wiener Digitalisierungskongress

DI Andreas Pfleger studierte an der Montanuniversität Leoben Verfahrenstechnik. Bevor er vor mehr als 17 Jahren in die Informationstechnologie wechselte, sammelte Andreas Pfleger umfangreiche Erfahrungen im Industrieumfeld. Seit nunmehr sieben Jahren bringt er die Themen Industrie und Informationstechnologie zusammen. Bei CANCOM Österreich setzt er als Sales Manager für Smart Industrial Solutions Digitalisierungsstrategien mit österreichischen Industriekunden um.

 

DO, 18. Oktober 2018, 13:30 bis 14:15

DIGITAL WORKSPACE ALS GRUNDLAGE DER DIGITALISIERUNG IM UNTERNEHMEN

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt so rasch wie nie zuvor. Für Unternehmen führt kein Weg daran vorbei, Geschäftsmodelle, Prozesse sowie die Unternehmenskultur den digitalen Veränderungen anzupassen.

Im Vorteil sind Unternehmen, die einerseits die Möglichkeiten der Digitalisierung für sich zu nutzen wissen, andererseits aber auch die Herausforderungen des digitalen Wandels aktiv annehmen. Generell gilt, dass Unternehmen konkurrenzfähig bleiben, wenn sie eine ganzheitliche Strategie im Bereich der Digitalisierung umsetzen. Dafür ist die Einführung eines digitalen Arbeitsplatzes – Digital Workspace – von zentraler Bedeutung.

Was ist der „Digital Workspace“ und welche Aspekte machen Ihn aus?

Welche Potenziale können Sie für Ihr Unternehmen heben?

Antworten dazu und mehr erhalten Sie direkt beim Kongress anhand von anschaulichen Praxisbeispielen und einer Live-Demo.