Hedge Accounting Kongress

Schwerpunkt Rechnungswesen

Praxisbezogene Fachtagungen zum Hedge Accounting für die Zielgruppe Fortgeschrittene und Spezialisten sind eine Seltenheit. Darüber hinaus kommt dem Thema vor dem Hintergrund des aktuellen wirtschaftlichen Umfelds in den IFRS-Abschlüssen eine gestiegene Bedeutung zu. Können etwa Risikopositionen, die nach den Hedge Accounting-Regeln nicht realitätsgetreu abgebildet werden können, in diesen Zeiten den IFRS-Abschluss verzerren? Dieser dreitägige Hedge Accounting Kongress greift genau jene Fragestellungen auf, welchen in der Praxis eine große Bedeutung zukommt. Er bietet tiefgründige fachliche Einblicke, anstatt an der Oberfläche zu kratzen und zahlreiche Möglichkeiten für fachliche Diskussionen und interessante, informelle Pausengespräche. Besuchen Sie die Veranstaltung in einem schönen Rahmen in Wien oder verfolgen Sie alternativ die Online-Live-Übertragung!

Termine

Wählen Sie zwischen einer physischen Teilnahme und einer Online-Live-Teilnahme!

MI, 31.08. bis FR, 02.09.2022

in Wien

Der genaue, gehobene Veranstaltungsort innerhalb von Wien wird noch bekanntgegeben!

Wir arbeiten derzeit am Programm

Sie wollen nichts verpassen? Wir informieren Sie gerne, wenn das Programm fertiggestellt ist.
Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus und wir senden Ihnen rechtzeitig alle Informationen zu.

Hiermit möchte ich weitere Informationen zur Tagung "Hedge Accounting Kongress - Schwerpunkt Rechnungswesen" erhalten.

Bitte lesen Sie ebenfalls unsere Datenschutzerklärung

Vorläufige Agenda

Dauer: 45 Minuten

Das Dynamic Risk Management-Projekt des IASB

Viele Unternehmen verfolgen zur Sicherung von sich häufig verändernden Zinsrisikopositionen dynamische Risikomanagementstrategien unter Einbezug von offenen Portfolien an Vermögenswerten und Verbindlichkeiten („Makro Hedge Accounting“). Eine adäquate Abbildung derartiger Makro Hedges in den IFRS-Finanzberichten ist für potentielle Investoren zum Verständnis und zur Beurteilung der Auswirkungen dieser Sicherungsbeziehungen auf die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage eines Unternehmens wesentlich, bislang allerdings nur sehr eingeschränkt möglich. Aufgrund der Komplexität dieser Thematik hat das IASB beschlossen, sich in einem eigenständigen Research-Projekt mit der Entwicklung eines diesbezüglichen Bilanzierungsmodells zu befassen. In diesem Vortrag wird ein Überblick über die wesentlichen Inhalte und den aktuellen Status des Dynamic Risk Management-Projekts des IASB gegeben.

Ingrid Schwarzäugl
Ingrid Schwarzäugl
Logo FMA

Dauer: 60 Minuten

Im Dschungel der Marktrisikosicherung – Stolperfallen bei der Anwendung von Cashflow Hedge Accounting

Der Vortrag widmet sich Sonderfragen des Cashflow Hedge Accounting und geht nach einer kurzen Einleitung insbesondere auf die folgenden Themen ein:

  • Praxisprobleme bei der Ermittlung der Hedge Effektivität
  • Hedging von Risikokomponenten und Nettopositionen
  • Prozessuale Herausforderungen bei der Anwendung von FX Hedge Accounting
  • Hedge Accounting Alternativen
Dominik Konold
Dominik Konold
Logo wts
Item added to cart.
0 items -  0,00
0
0
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer