AGB

Akademie3

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen erfolgen durch Zusendung des ausgefüllten Anmeldeformulars als pdf-Datei an dieter.christian@akademie3.com bzw. über das Anmeldeformular auf www.akademie3.com und werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens sowie nach Maßgabe freier Plätze berücksichtigt. Der Preis versteht sich inkl. Vortragsunterlagen in der Form von pdf-Dateien, Mittagessen, Begrüßungstee und –kaffee sowie Erfrischungen in den Vormittags- und Nachmittagspausen. Alle anderen Kosten (z.B. Reisekosten und Nächtigung) sind von den Kongressteilnehmern selbst zu bezahlen.

Sofern eine Person nur bestimmte Tage bucht, so gilt für diese ein Preis von € 690 (exkl. USt) pro Tag und zwar auch dann, wenn weitere Personen derselben Firma buchen. Sie können Ihre Karte alternativ zu einer Stornierung ohne zusätzliche Kosten jederzeit auf eine andere noch nicht angemeldete Person übertragen, worüber aber die Akademie 3 Seminar- und Kongress GmbH (in der Folge: Der Veranstalter) ehestmöglich zu informieren ist. Sollten Sie von dieser Option keinen Gebrauch machen, so wird bei Stornierungen der volle Rechnungsbetrag als Stornogebühr verrechnet. Dasselbe gilt bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag. Stornierungen werden ausschließlich per E-Mail an dieter.christian@akademie3.com entgegengenommen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Veranstaltungen zu verschieben, an einem anderen Ort innerhalb von Wien abzuhalten sowie Programmänderungen vorzunehmen und übernimmt keine Haftung für während einer Veranstaltung abhanden gekommene Gegenstände, für Verletzungen von Personen sowie für Sachschäden. Für die Inhalte der einzelnen Vorträge sind ausschließlich die einzelnen Vortragenden verantwortlich; der Veranstalter übernimmt für die Vortragsinhalte keinerlei Haftung. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass der Veranstaltungsraum in den Pausen, in der Mittagspause sowie zwischen den einzelnen Tagen der Veranstaltung nicht verschlossen sein wird.

Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt abgesagt werden, so erhalten die Kunden die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten an einem Folgetermin der Tagungsreihe im Jahr 2021 teilzunehmen, wobei die von der Akademie 3 ausgestellte Rechnung inkl. der darin enthaltenen Zahlungsbedingungen aufrecht bleibt. In diesem Fall kann das Veranstaltungsticket auch auf eine andere noch nicht angemeldete Person übertragen werden, worüber aber der Veranstalter sofort zu informieren ist. Sollte ein Kunde von diesen Möglichkeiten keinen Gebrauch machen, so wird der volle Rechnungsbetrag als Stornogebühr verrechnet. Stornokosten für Hotels, Flüge etc. werden von der Akademie 3 nicht ersetzt.