Akademie3

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Preis versteht sich bei Tagungen in Wien inkl. Vortragsunterlagen in der Form von pdf-Dateien, Mittagessen, Begrüßungstee und –kaffee sowie Erfrischungen in den Vormittags- und Nachmittagspausen und bei Online-Tagungen inkl. der Vortragsvideos und dem Zugang zu den interaktiven Live-Einheiten, welche eine Möglichkeit bieten, sich zu vernetzen und den Vortragenden im Nachhinein Fragen zu stellen. Alle anderen Kosten (z.B. Reisekosten und Nächtigungen) sind von den Tagungsteilnehmern selbst zu bezahlen. Bei Online-Tagungen werden die Vortragsvideos nach vollständiger Bezahlung der Rechnung freigeschalten.

Dieses Jahr ist auch nach erfolgter Anmeldung zu einer Tagung in Wien eine kostenlose Umbuchung zur Online-Variante derselben Tagung möglich. Darüber ist die Akademie3 ehestmöglich zu informieren.

Sie können Ihre Karte alternativ zu einer Stornierung ohne zusätzliche Kosten jederzeit auf eine andere noch nicht angemeldete Person übertragen. Darüber ist die Akademie3 ehestmöglich zu informieren. Bei Stornierungen wird der volle Rechnungsbetrag als Stornogebühr verrechnet. Dasselbe gilt bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag einer Tagung in Wien. Stornierungen werden ausschließlich per E-Mail an dieter.christian@akademie3.com entgegengenommen.

Die Akademie3 behält sich das Recht vor, Veranstaltungen zu verschieben, an einem anderen Ort innerhalb von Wien abzuhalten sowie Programmänderungen vorzunehmen. Für die Inhalte der einzelnen Vorträge, der Vortragsunterlagen und -videos sowie für von den Vortragenden erteilten Auskünfte sind ausschließlich die einzelnen Vortragenden verantwortlich; die Akademie3 übernimmt dafür keinerlei Haftung. Die Akademie3 übernimmt keine Haftung für während einer Veranstaltung abhanden gekommene Gegenstände, für Verletzungen von Personen sowie für Sachschäden. Bei Tagungen in Wien ist der Veranstaltungsraum vor, nach und zwischen den einzelnen Vorträgen nicht verschlossen.

Mit der Anmeldung zu einer Tagung in Wien erteilt der Teilnehmer seine ausdrückliche Zustimmung, dass bei Veranstaltungen durch die Akademie3 oder in deren Auftrag Film-, Foto- und Tonaufnahmen gemacht werden dürfen, die zur entschädigungslosen Veröffentlichung bestimmt sind. Die Teilnehmer können dieses Einverständnis jederzeit widerrufen.

Vervielfältigt ein Teilnehmer die von der Akademie3 bereitgestellten Tagungsvideos oder leitet diese ohne die Zustimmung der Akademie3 an unberechtigte Dritte weiter, so ist die Akademie3 zur Geltendmachung von Ansprüchen auf Unterlassung und Schadenersatz berechtigt. Weitergehende gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt. Auch eine firmeninterne Weiterleitung an nicht angemeldete Personen ist unzulässig.

Zur Entscheidung aller aus einem Vertrag entstehenden Streitigkeiten – einschließlich einer solchen über sein Bestehen oder Nichtbestehen – wird die ausschließliche Zuständigkeit der sachlich in Betracht kommenden Gerichte am Sitz der Akademie3 vereinbart. Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit aller anderen Bestimmungen. Die Vertragsparteien werden die rechtsunwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung ersetzen, die dem Inhalt und Zweck der rechtsunwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahekommt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil